Artikel-Schlagworte: „Bauen“

Aufgrund einer Info eines Interessenten, welcher nach Paraguay auswandern möchte, und uns mitteilte, daß über uns sehr viel Negatives im Internet geschrieben wird haben wir uns selbst mal auf die Suche noch solchen Berichten gemacht und wir sind sehr erschrocken, was sich einige Leute im Internet erlauben zu schreiben. Nur sind all diese Berichte nur Lügen und frei erfunden – unsere Artikel, welche wir bei Pressemeldungsseiten veröffentlicht hatten wurden komplett in Foren kopiert und man nennt uns grundlos Abzocker. Gründe wurden nicht genannt – Beweise fehlen komplett.

Vorwiegend in dem verrufenen Anti-Abzockerforum(dot)net, von welchem auch sehr stark vermutet wird, daß Immobilienmakler bzw. andere Dienstleister in Paraguay hinter diesem Forum stecken, um alle anderen Immobilienvermittler und Dienstleister in Paraguay schlecht zu machen um nur als einzige gut dazustehen.

In diesem Forum wurden schon so viele in Paraguay lebende Leute an den Pranger gestellt und es wurden zumeist nur erfundene Geschichten geschrieben. Seit geraumer Zeit setzen sich die in diesem Forum genannten Personen über die Webseite anti-antiabzocker-net.blogspot.com zur Wehr und rufen zur Gegenwehr gegen diese Leute auf. Doch leider sind die Inhaber dieses Forums nicht auszumachen und absolut anonym.

Da ich auch ein wenig Experte in Sachen Suchmaschinenoptimierung bin schreibe ich auch das ein und andere Mal einen Artikel in Pressemeldungsseiten.

Hierbei habe ich schon mehrere Artikel über Paraguay, das Bauen, den Immobilienkauf und für verschiedene unserer Angebote geschrieben und noch einiges mehr. Jeden neuen Artikel konnte man dann nach kurzer Zeit in dem oben erwähnten Forum mit dem Kommentar “Abzocker in Paraguay” finden. Beweisführende Gründe konnten nicht genannt werden.

Da ich auch noch weitere Webseiten betreibe, und in Paraguay hauptsächlich von meinem Internetverdienst lebe, fand ich sogar einen Artikel in diesem Forum, welcher mit Paraguay und meinen Paraguay-Webseiten überhaupt nichts zu tun hat. In diesem Artikel stellte ich die Firma MyLinkState vor, bei welcher ich monatlich ca. 200.- Euro nur für Linkeinblendungen verdiene. In dem Forum stellte mich man dann so hin, daß ich jetzt über Linktausch versuche Leute “abzuzocken”. Jedoch ist dies nicht meine Firma und ich verdiene damit eben ein wenig Geld nebenbei, denn auch meine Server und Domains müssen bezahlt werden.
Aber dadurch machen diese Leute für mich unbewusst Werbung und unterstützen mich sogar noch – dafür vielen Dank.

Weitere Artikel fand ich in dem Forum des selbsternannten Anwalts (angeblich soll er jetzt auch eine Anwaltslizenz haben) Herrn Herbert Hasengruber. Über diesen Herrn möchte ich hier mich nicht verausgaben – suchen sie einfach selbst im Internet nach “Hasengruber Paraguay” und man wird sehr viel finden. Jedoch wenig Positives – wenn überhaupt etwas Positives über ihn von anderen Leuten zu finden ist (falls ja – dann von ihm selbst geschrieben, denn er schreibt sehr viel unter anderem bzw. falschem Namen – auch das ist bekannt).